AGB

Allgemeine GeschA�ftsbedingungen typemyessays reliableder SCHLEIFTEC GmbH, St. Gallen

Geltungsbereich:

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolge buy essay writingauf der Grundlage dieser Bedingungen essay proposal ideas (nachfolgend AGB genannt) und gelten sowohl fA?r natA?rliche Personen (Verbraucher) und juristische Personen, mit denen in AusA?bung ihrer gewerblichen oder selbstA�ndigen TA�tigkeit in GeschA�ftsbeziehung getreten wird (Unternehmer).
Mit dem Absenden der Bestellung im Shop akzeptiert der Kunde diese AGB. Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen SCHLEIFTEC GmbH und dem Kunden. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere auch GeschA�ftsbedingungen des KA�ufers, werden nur durch unsere schriftliche BestA�tigung wirksam.

Angebot/Vertragsabschluss:

Unsere Angebote sind freibleibend. Sie verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Bestellung gA?ltigen Mehrwertsteuer, zuzA?glich Versandkosten. Erfolgt die Lieferung ins Ausland, sind etwa anfallende weitere Kosten (Verzollungskosten, Lieferkosten oder anfallende Steuern) vom Besteller zu tragen. Die Preise in unseren Angeboten und AuftragsbestA�tigungen sind grundsA�tzlich verbindlich. Erhebliche IrrtA?mer und technische A�nderungen sind jedoch vorbehalten. An sA�mtlichen Unterlagen behA�lt sich SCHLEIFTEC GmbH das Urheberrecht vor.

Leistungen:

HandelsA?bliche Abweichungen, technische A�nderungen sowie A�nderungen in Form, Farbe oder AusfA?hrung bleiben vorbehalten, soweit sie sich im Rahmen des Zumutbaren bewegen. Dies gilt insbesondere bei Abweichungen gegenA?berbuy a case study paper Prospekten, Abbildungen und Mustern sowie bezogen auf Farbabweichungen, soweit die vertragsmA�ssige Verwendung der Sache nicht eingeschrA�nkt wird. ErhA�hen sich nach Vertragsabschluss die Preise unserer Lieferanten, sind wie berechtigt, den Preis entsprechend zu erhA�hen; bei Verbrauchern erst ab dem 2. Monat nach Vertragsabschluss.

Lieferfrist:

Die vereinbarte Lieferfrist beginnt mit dem Eingang der Bestellung oder einer mA�glich, fA�lligen Anzahlung. Eine VerspA�tung der Lieferung infolge unvorhergesehener Ereignisse sowie allgemein in FA�llen hA�herer Gewalt gibt dem Kunden kein Recht zum VertragsrA?cktritt. Die Lieferfrist verlA�ngert sich um die Dauer des die ErfA?llung erschwerenden Zustandes. Ab Lager verfA?gbare Artikel werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden ausgeliefert. Der Versand erfolgt auf Risiko des Kunden. Grundlage fA?r alle Versendungen sind die INCOTERMS 2010 oder deren Nachfolgewerke.

Preise:

Unsere Preise verstehen sich netto in Schweizer Franken inklusive MwSt. Sollte der Kunde eine andere WA�hrung wA?nschen, werden wir den Umrechnungskurs unserer Bank zugrunde legen. Sofern nicht besondere Versandanweisungen vorliegen, wA�hlen wir selbst Art und Weg des Versandes. Die Verpackung, Fracht, Porto, Zoll und Versicherung gehen zu Lasten des KA�ufers. Versicherung wird nur auf ausdrA?cklichen Wunsch des KA�ufers abgeschlossen. PreisA�nderungen blieben vorbehalten, insbesondere falls sich die Selbstkosten, vor allem aus Lohn- und KostengrA?nden oder wegen A�nderung der A�ffentlichen GebA?hren, Abgaben und Steuern bis zum Lieferungstag A�ndern.

Zahlung:

Die Zahlung erfolgt gemA�AY den, in der AuftragsbestA�tigung, vereinbarten Zahlungsbedingungen. Bleibt der KA�ufer bei Ratenzahlungen mit einer vereinbarten Rate im RA?ckstand, wird die jeweilige Gesamtforderung einschlieAYlich Nebenforderungen sofort fA�llig. Bei A?berschreitung des vereinbarten Zahlungsziels behalten wir uns vor, Verzugszinsen von 2% A?ber dem jeweiligen Basiszinssatz der EuropA�ischen Zentralbank oder unserem effektiven Zins bei eigener Kreditinanspruchnahme zu berechnen. Ein ZurA?ckbehaltungsrecht des KA�ufers wegen irgendwelcher AnsprA?che oder eine Aufrechnung sind ausgeschlossen, auAYer mit unbestrittenen oder rechtskrA�ftig festgestellten Forderungen. Dieser Vorgang muss beidseitig schriftlich akzeptiert sein.
Die Verrechnung mit Gegenforderungen ist nicht zulA�ssig. Das ZurA?ckhalten von Zahlungen wegen GewA�hrleistungsansprA?chen und Gegenforderungen aller Art ist ausgeschlossen. Die Nichteinhaltung von Zahlungsbedingungen entbindet die SCHLEIFTEC GmbH von ihrer Lieferpflicht, nicht jedoch den Kunden von seiner Abnahmepflicht.

Shop Bestellungen:

Rechnung (zahlbar bei Erhalt, die Lieferung auf Rechnung kann ohne Angabe von GrA?nden durch SCHLEIFTEC GmbH verweigert werden). Lieferungen bei Vorauskasse (3% Skonto) werden manuell in Abzug gebracht.

Sonderbestellungen

Bei Sonderanfertigungen oder Beschaffungsartikeln wird grundsA�tzlich eine Anzahlung bei Bestellung von mindestens 50% des Auftragswertes fA�llig. Es bleibt uns jederzeit vorbehalten eine 100% Anzahlung /Vorauszahlung zu verlangen (abzA?glich 3% Skonto).

Zahlungsverzug:

Bei Zahlungsverzug werden folgende Spesen erhoben:
CHF 5.00 pro Mahnung
CHF 150.00 pro Betreibung

Versand- u. Verpackung:

Sollten wir vom Kunden keine anders gearteten WA?nsche oder VorschlA�ge bekommen, wird die SCHLEIFTEC GmbH fA?r das Design, die Art und die AusfA?hrung der Verpackung zustA�ndig sein. Wir werden dies nach bestem Wissen und KA�nnen machen, jedoch lehnen wir jede Verantwortlichkeit ab. Eine ZurA?cknahme der Verpackung ist nur vorgesehen, wenn es sich um Eigentum der SCHLEIFTEC GmbH handelt und als solches bezeichnet ist. Die Retoursendung muss frachtfrei an unsere Adresse erfolgen.

Nutzen u. Gefahr:

Sendungen reisen auf Gefahr des Kunden. Dieser A?bernimmt mit dem Abgang ab Werk oder Lager das volle Risiko fA?r deren BeschA�digung oder Abhandenkommen und zwar auch dann, wenn die Lieferung franko erfolgt und im Preis kalkuliert ist. VerzA�gert sich die A?bergabe der Ware aus, von SCHLEIFTEC GmbH nicht zu vertretenden GrA?nden, erfolgt der A?bergang von Nutzen und Gefahr im ursprA?nglich fA?r den Abgang ab Werk oder Lager vorgesehenen Zeitpunkt.

GewA�hrleistung:

MA�ngelrA?gen und Beanstandungen sind sofort, spA�testens jedoch 10 Tage nach Eintreffen der Lieferung am Bestimmungsort, schriftlich zu erheben. Bei Mangeln innerhalb der Garantiezeit muss der Kunde das Produkt mit dem Original-Kaufbeleg und einer genauen Beschreibung der MA�ngel unverzA?glich an SCHLEIFTEC GmbH retournieren. Bei Einsendung muss das Produkt entweder in der Originalverpackung oder in einwandfreier Verpackung bei SCHLEIFTEC GmbH ankommen. Bei versteckten MA�ngeln gelten die gesetzlichen Vorschriften. Wir haften fA?r MA�ngel im Rahmen der gesetzlichen GewA�hrleistung. Wir haben jedoch das Recht zur Nachbesserung mangelhafter GegenstA�nde oder zur Ersatzlieferung. Nachbesserung oder Ersatzlieferung dA?rfen wir mindestens zweimal versuchen. Erst danach kann der KA�ufer den Vertrag nach den gesetzlichen Regeln rA?ckabwickeln. Weitergehende GewA�hrleistungsansprA?che sind ausgeschlossen. Beanstandungen kA�nnen nicht anerkannt werden, wenn vom KA�ufer oder Dritten irgendwelche Eingriffe an der Ware ohne unsere schriftliche Genehmigung erfolgt sind. Bei berechtigten MA�ngelrA?gen und GarantiefA�llen steht es uns frei, entweder Ersatzlieferung zu den zum Zeitpunkt der Beanstandung gA?ltigen Preisen oder Nachbesserung vorzunehmen. Beanstandete Ware darf nur mit unserer Genehmigung und nur auf Rechnung und Gefahr des KA�ufers zurA?ckgesandt werden. Die MA�ngelanzeige befreit den KA�ufer nicht von seiner Zahlungsverpflichtung. FA?r direkte oder indirekte SchA�den sowie fA?r VermA�gensverlust bei MA�ngeln oder unsachgemA�AYer Handhabung, wird jede Haftung der SCHLEIFTEC GmbH ausgeschlossen.GrundsA�tzlich sind folgende Artikel nicht rA?ckgabeberechtigt: Produkte, welche nicht bei SCHLEIFTEC GmbH gekauft worden sind, nicht komplette Produkte, Beschaffungsprodukte.

Haftung:

Bei Vorsatz, grober FahrlA�ssigkeit von gesetzlichen Vertretern oder leitenden Angestellten und bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch diese oder andere Mitarbeiter haften wir entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. FA?r die Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten durch andere Mitarbeiter haften wir nicht. In diesen FA�llen ist die VerjA�hrungsfrist fA?r alle AnsprA?che auf zwei Jahre ab dem Zeitpunkt des VertragsverstoAYes begrenzt und wir haften nicht fA?r vertragsuntypische und daher kaum vorhersehbare SchA�den. FA?r AnsprA?che nach dem Produkthaftungsgesetz gilt dieses Gesetz uneingeschrA�nkt.

Mitwirkungspflicht bei Beratungs-, Verwendungs- u. Verarbeitungshinweisen:

Wir bitten Sie um ausdrA?ckliche Hinweise, wenn Sie Ihr eigenes Verhalten an beratungs- oder anwendungstechnischen Hinweisen orientieren, deren Auswirkungen fA?r uns nicht offensichtlich erkennbar sind. Wir dA?rfen ausdrA?cklich darauf aufmerksam machen, dass wir in EinzelfA�llen BeratungsauftrA�ge gegen VergA?tung A?bernehmen, wobei die Einzelheiten individuell vereinbart werden mA?ssen. Ohne VergA?tung haben unsere Hinweise unverbindlichen Charakter.

Schutz- u. Urheberrechte:

Dies bedingt eine Verletzung von gewerblichen Schutz- oder Urheberrechten durch ein von uns geliefertes Produkt. Wir sind alleine berechtigt und verpflichtet, den KA�ufer gegen AnsprA?che des Inhabers derartiger Rechte zu verteidigen und diese AnsprA?che auf eigene Kosten zu regeln, soweit diese auf die unmittelbare Verletzung durch ein von uns geliefertes Produkt zurA?ckzufA?hren sind. Wir sind grundsA�tzlich bemA?ht, dem KA�ufer das Recht zur Benutzung des Produktes zu verschaffen. Falls dies zu wirtschaftlich, angemessenen Bedingungen nicht mA�glich ist, werden wir nach eigener Wahl das Produkt so abA�ndern, dass das Schutzrecht nicht verletzt wird, oder das Produkt zurA?cknehmen und den Kaufpreis abzA?glich einer EntschA�digung fA?r die gezogenen Nutzungen retourerstatten. Hat der KA�ufer das von uns gelieferte Produkt verA�ndert oder in ein System integriert, oder haben wir aufgrund von Anweisungen des KA�ufers, das Produkt so gestaltet, dass hieraus Verletzungen von Schutzrechten resultieren, ist der KA�ufer verpflichtet, uns gegenA?ber AnsprA?chen des Inhabers des verletzten Rechtes zu verteidigen bzw. freizustellen. Von uns zur VerfA?gung gestellte Programme und dazugehA�rende Dokumentationen sind nur fA?r den eigenen Gebrauch des KA�ufers im Rahmen einer einfachen, nicht A?bertragbaren Lizenz bestimmt, und zwar ausschlieAYlich auf von uns gelieferten Produkten. Der KA�ufer darf diese Programme und Dokumentationen, ohne unsere schriftliche Einwilligung, Dritten nicht zugA�nglich machen, auch nicht bei WeiterverA�uAYerungen von Hardware. Kopien dA?rfen lediglich fA?r Archivzwecke, als Ersatz oder zur Fehlersuche angefertigt werden, eine Haftung oder ein Kostenersatz durch uns fA?r solche Kopien ist ausgeschlossen. Sofern Originale einen Urheberrechtsschutz hinweisenden Vermerk tragen, ist dieser vom Kunden auch auf Kopien anzubringen.

Datenschutz:

SCHLEIFTEC GmbH verpflichtet sich zum Schutz persA�nlicher Daten, die A?ber das Internet auf unserer Website empfangen werden. FA?r einige unserer Dienstleistungen werden persA�nliche Daten unserer Nutzer gesammelt, z.B. bei Shop-Bestellungen oder AdressA�nderungen. Diese Informationen werden verwendet, um unsere Kundendatei zu verwalten. Diese Daten werden weder an Dritte weitergegeben noch fA?r Werbung (SPAM) genutzt. Die Verwaltung dieser Daten erfolgt ausschliesslich durch SCHLEIFTEC GmbH.
Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird zur Benutzung des Online-Shops und des Feedback-Formulars verlangt. Diese dient ausschliesslich dazu, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Unter keinen UmstA�nden geben wir Ihre E-Mail Adresse an Dritte weiter! Wir erstellen keine persA�nlichen Profile unserer Besucher A?ber ihr Surfverhalten. Es werden allgemeine Informationen mitprotokolliert, wie z.B. um wie viel Uhr welche Seite von SCHLEIFTEC GmbH aufgerufen wurde oder welches die hA�ufig genutzten Services sind. Diese Daten werden jedoch nicht an Dritte weitergeleitet und lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet sowie zum Ausbau unserer Dienstleistungen genutzt.

Kundendaten:

Eine Speicherung der kundenbezogenen Daten gilt als vereinbart. Vorbehaltlich Ihres jederzeit mA�glichen Widerspruchs nutzen wir Ihre Daten im Rahmen der rechtlichen ZulA�ssigkeit auch fA?r eigene Werbezwecke.

Export:

Der Export unserer Ware in Nicht-EU-LA�nder bedarf unserer schriftlichen Zustimmung, unabhA�ngig davon, dass der KA�ufer selbst verpflichtet ist, die gesetzlichen Ein- und Ausfuhrbestimmungen zu beachten.

Incentives:

Die SCHLEIFTEC GmbH weist ausdrA?cklich darauf hin, dass bei eventuellen Incentives gleich welcher Art (Intensivkurs, Unterkunft, Verpflegung, Geschenke, etc.) der EmpfA�nger dies als Betriebseinnahme bzw. als Lohnzahlung durch Dritte, fA?r die der Arbeitgeber die Lohnsteuer fA?r den Arbeitslohn einzubehalten und an das Steuer- oder Finanzamt abzufA?hren hat, zu qualifizieren sind. Die diesbezA?gliche Versteuerung wird von der SCHLEIFTEC GmbH nicht A?bernommen.

Teilnichtigkeit:

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, sind sie so auszulegen bzw. zu ergA�nzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulA�ssiger Weise mA�glichst genau erreicht wird; die A?brigen Bestimmungen bleiben davon unberA?hrt. Dies gilt auch fA?r ergA�nzungsbedA?rftige LA?cken.

Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollstA�ndigen Befriedigung aller unserer aus dem GeschA�ftsverhA�ltnis sich ergebenden AnsprA?che vor. Der KA�ufer ist unser Verwahrer. Bei Weiterverkauf und Verarbeitung der Ware, die nur im Rahmen eines ordnungsgemA�AYen GeschA�ftsbetriebs gestattet wird, tritt der KA�ufer bereits jetzt die ihm aus der WeiterverA�uAYerung oder Verarbeitung zustehenden AnsprA?che an uns ab. ErfA?llt der KA�ufer uns gegenA?ber seine Zahlungsverpflichtungen, so ist er zum Einzug der abgetretenen Forderungen berechtigt. Auf Verlangen hat der KA�ufer genaue Auskunft A?ber die Weiterverwendung oder Verarbeitung der von uns gelieferten Ware und A?ber die daraus entstandenen Forderungen zu geben. VerpfA�ndung oder SicherungsA?bereignung der unter unserem Eigentumsvorbehalt stehenden Waren sind ohne unsere schriftliche Zustimmung unzulA�ssig. Die PfA�ndung oder anderweitige BeeintrA�chtigung durch Dritte, dieser Vorbehaltsware oder der an uns abgetretenen AnsprA?che aus WeiterverA�uAYerung oder Verarbeitung, hat der KA�ufer unter A?bersendung einer Abschrift der einschlA�gigen Protokolle unverzA?glich uns mitzuteilen. Der Kunde ermA�chtigt SCHLEIFTEC GmbH, die Eintragung oder Vormerkung des Eigentumsvorbehaltes in offiziellen Registern oder BA?chern vorzunehmen und die hierfA?r verlangten Unterschriften beizubringen.

Hinweise zu Links auf unserer Homepage:

FA?r Inhalte, AusdrA?cke oder Themen in Links, die auf unserer Homepage aufscheinen, A?bernehmen wir keine Haftung. Da wir Links zu unseren Herstellern und Partnern anbieten, wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns ausdrA?cklich von den Inhalten dieser Seiten. Diese ErklA�rung gilt fA?r alle verfA?gbaren Links auf unserer Homepage, die derzeit aktiv sind und/oder aktiv werden. Bei den Logos handelt es sich um eingetragene oder firmeneigene Warenzeichen der Hersteller, wir bitten dieses zu bedenken.

ErfA?llungsort und Gerichtsstand:

ErfA?llungsort und Gerichtsstand fA?r alle AnsprA?che aus dem RechtsverhA�ltnis ist St. Gallen. Anzuwendendes Recht ist das Schweizer Recht. Die Anwendung von UN-Kaufrecht (CISG) wird ausgeschlossen. Bei auslA�ndischen Vertragspartnern behalten wir uns vor, an deren Gerichtsstand zu klagen und/oder deren Heimatrecht als anzuwendendes Recht zu wA�hlen.

Heinz Riedmann
(GeschA�ftsfA?hrer)

Rev. Data: 10.5.2012

Rev. Nr. 2